CDU Oranienburg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-oranienburg.de

DRUCK STARTEN


Aktuelles
20.10.2022, 21:25 Uhr
Stadt & Land - Ausgabe 1
Für Oranienburg und die Ortsteile
Neues von der CDU Oranienburg und aktuelle Themen aus dem Landtag von unserer Abgeordenten Nicole Walter-Mundt - Darüber informieren wir Sie mit unserer ersten Ausgabe Stadt & Land. Lesen Sie rein!
Stadt & Land - Neues von der CDU Oranienburg, Foto: Christian Howe

Für Oranienburg und die Ortsteile - Aktuelles von der CDU

150 Jahre Feuerwehr Oranienburg

Unsere Feuerwehr feiert 2022 ihr 150. Bestehen. Mit einem Antrag im Stadtparlament konnte die CDU-Fraktion dazu beitragen, dass auch das nötige Budget für das Jubiläum zur Verfügung steht. Denn Traditionspflege ist uns wichtig und die Kameradinnen und Kameraden, die 365 Tage im Jahr für unsere Sicherheit einstehen, haben eine würdige Festveranstaltung verdient.

Neues Zuhause für die Wasserrettung


Die DLRG, die 2021 mit dem Ehrenamtspreis der Stadt ausgezeichnet wurde, benötigt Unterstützung. Mit unseren Initiativen konnten wir die Weichen dafür stellen, dass die hiesige Wasserrettung ihr neues Domizil auch wirklich realisieren kann. Grundstücksangelegenheiten mussten dafür geklärt werden und eine Lösung für die Finanzierungslücke von 200.000 Euro musste her.

Den Breitbandausbau voranbringen


Unsere digitale Infrastruktur muss flächendeckend ausgebaut werden. Dabei sollen sich die Stadtwerke künftig stärker engagieren und den Glasfaserausbau vor Ort mit vorantreiben. Jedem Haushalt und jedem Gewerbe in Oranienburg soll bis 2024 ein Angebot für schnelles Internet unterbreitet werden. Ein Antrag aus unserer Feder beauftragt die Stadtwerke hierbei tätig zu werden.

Ihre CDU-Fraktion im Stadtparlament


Mit sechs Stadtverordneten vertreten wir Ihre Interessen vor Ort. Wir sind Ansprechpartner für Probleme und tragen vielfältige Ideen in die Gremien der Stadt. Mit unseren Anträgen oder Anfragen sorgen wir dafür, dass es in Oranienburg und den Ortsteilen vorangeht und dass unser gemeinsames Lebensumfeld noch schöner und lebenswerter  wird. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!


Aktuelles aus dem Landtag Brandenburg

Bombenhilfen verlängert

Der Landtag hat die stärkere finanzielle und personelle Unterstützung der Stadt Oranienburg im Zuge der „Modellregion“ bis Ende 2024 verlängert. Dennoch bleibt ein stärkeres Engagement des Bundes – und zwar über den bestehenden Hilfsfonds hinaus – unabdingbar. Eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe trifft sich fortan regelmäßig, um hier gemeinsam voranzukommen.

Forderungen für den Nahverkehrsplan

Mehr Busse und Bahnen – Das wünschen sich viele Menschen in Brandenburg. Auch für Oranienburg soll es Verbesserungen geben. So wird die Flughafenlinie RB32 noch in diesem Jahr an den Start gehen. Perspektivisch ist vor allem der 30-Min.-Takt beim RE5 und der 10-Min.-Takt auf der S1 ein wichtiges Ziel, um das Angebot auf der Schiene für die vielen Pendler vor Ort zu verbessern.

Wohnheim für Polizeianwärter gesichert

Im Jahr 2026 soll das Wohnheim der Polizeihochschule (HPol) in der Berliner Straße bezugsfertig sein. Nachdem auch die letzten Finanzierungsfragen geklärt sind, kann nun mit dem dringend benötigten Bau begonnen werden. Das ist auch für Oranienburg wichtig. Denn die neuen Wohneinheiten für 400 junge Anwärter entlasten den hiesigen Wohnungsmarkt

Ihre Landtagsabgeordnete vor Ort

Seit nun fast drei Jahren vertritt Nicole Walter-Mundt Sie und Ihre Interessen im Landtag Brandenburg vertreten. Dabei ist esihr wichtig, neben den großen landespolitischen Fragen, auch die vielen kleinen und alltäglichen Probleme vor Ort anzupacken. Sie haben Fragen, Anregungen – Dann zögern Sie nicht, ihre Landtagsabgeordnete für Leegebruch, Liebenwalde und Oranienburg im Bürgerbüro in der Bernauer Straße 16 zu kontaktieren.